Hartmut Rosa (2018)

Hartmut Rosa ist seit 2005 Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und seit 2013 zugleich Direktor des Max-Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. Er erhielt den Paul Watzlawick Ehrenring  am 19. September 2018 und hielt seinen Festvortrag über „Hören und Antworten – Über die Kunst gelingender Beziehung“.

Hartmut Rosa hat mit ‚Resonanz‘ nichts weniger als die überzeugendste Grundtheorie für die Weiterentwicklung der steigerungsbesessenen Beschleunigungs-Moderne zu einer nachhaltigen Qualitäts-Moderne vorgelegt.“, so Christoph Thun-Hohenstein

“Über die Kunst geleitender Beziehungen…”

v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt, Ärztekamemrpräsident Dr. Thomas Szekeres, Ehrenringträger Prof. Dr. Hartmut Rosa
© Stefan Seelig

 

X